Tipps zu Beginn Haltung Ernährung Gesundheit Verhalten Mensch & Meerschweinchen Rassen & Zucht Kontakt Startseite
 



Beispiel 2 für Eigenbauten (Doppelstockbauweise)
von Susi Pelka


Zum Vergrößern anklicken!
Beispiel 1
Ein neuer Eigenbau sollte entstehen.
Er bekam die Maße 150 cm breit, 75 cm tief und insgesamt 75 cm hoch. Diesmal sollte es ein doppelstöckiger Eigenbau sein.

Nach einigem Suchen wurde ich im schwedischen Möbelhaus fündig. Getreu dem Motto ... was für Menschen gut ist, kann für Meerschweinchen nicht schlecht sein, wurden zwei Esstische mit dem wohlklingenden Namen "Ingo" für meinen Eigenbau verwendet.

Die zwei Tische wurden umgedreht, miteinander verbundenen und mit Rollen versehen. Eine Etage wurde eingezogen, Plexiglas-Türen unten (mit breitem Luftschlitz) und eine durchgehende Scheibe oben an der Front wurden angebracht.

Plexiglasfenster (unten ebenfalls mit breitem Luftschlitz) fanden auch an der rechten Seitenwand Verwendung. Es folgten noch eine Rückwand und die linke Seitenwand aus beschichteten Spanplatten.

Auch eine Treppe wurde eingebaut, die beide Etagen miteinander verbindet. Die oberste Etage wurde mit einem extra Bau von Erwin Koblizek (www.erwins-kleiner-bastelladen.at) aufgestockt.
Er baute mir die Etage mit den Maßen 124 cm Breite x 55 cm Tiefe und einer Höhe von 30 cm. Sie sollte kleiner als die Gesamtfläche des bisherigen Eigenbaus sein. Damit wurde zum einen die Luftzirkulation in der ersten Etage gewährleistet und mir war wichtig, dass erkennbar ist, dass es sich um eine eigenständige Etage handelt, die sich aber in das Gesamtbild des Eigenbaus perfekt einfügt.

Ein absoluter Vorteil ist die gute Sicht auf die Schweinchen und sie können auch hier wieder am Leben ihrer Zweibeiner teilhaben. Außerdem haben die Schweinchen viel Platz zum Toben und Wohlfühlen bekommen.

Ein Nachteil ist die Reinigung der unteren Etage. Man muss wirklich mit dem halben Oberkörper hineinkriechen, um alles zu reinigen und die Wände mal feucht abzuwischen.
In der unteren Etage war auch die Luftzirkulation nicht so gut gegeben, wie in der ersten und der obersten Etage, ich ließ immer eine Tür offen und tat ein Gitter davor. Am besten ist es natürlich von Anfang an z. B. die Plexiglasscheiben niedriger zu machen oder Löcher in die andere Seitenwand zu bohren oder ähnliches. Mehr zu den Gefahren von zu viel Plexiglas lesen Sie hier.
Trotzdem ein sehr schöner Eigenbau!


Zum Vergrößern anklicken!

Beispiel 2
Aus der obersten Etage eines Eigenbaus und der Käfigschale eines handelsüblichen Gitterkäfigs wurde mit Hilfe einer Umrandung aus einem Klappgehege ein gemütliches Heim für zwei Meerschweinchen.

 



       

Impressum Alle Themen auf einen Blick Meerschweinchen-FAQ Downloads & Buchtipps

Copyright: meerschweinchenberatung.at

Powered by World4you.com