Tipps zu Beginn Haltung Ernährung Gesundheit Verhalten Mensch & Meerschweinchen Rassen & Zucht Kontakt Startseite
 



Das Alter der Mutter
von Claudia Gebhart

Meerschweinchen werden schon sehr früh geschlechtsreif. Böckchen können bereits mit einem Alter von 3 Wochen und einem Gewicht von 200 g erfolgreich decken. Weibchen werden mit einem Alter von 3-6 Wochen das erste Mal brünstig.

Das bedeutet aber nicht, dass die Tiere dann auch zuchtreif sind. Vor allem für die kleinen Mädchen ist eine zu zeitige Trächtigkeit ein großes Risiko.

Meerschweinchenweibchen sollten mit einem Alter von 5-8 Monaten und einem Gewicht von 700-750 g das erste Mal gedeckt werden.

Sind die Weibchen zu jung, klein und leicht, kann es zu Schwierigkeiten während der Geburt kommen. Die Babys passen eventuell nicht durch den noch kleinen Geburtskanal und der Tod der Jungen und der Mutter sind die Folge.
Junge Weibchen können fallweise ihre Babys nicht ausreichend säugen und es muss zugefüttert werden.

Bei Wildmeerschweinchen ist das übrigens anders. Wildmeerschweinchen werden erst viel später geschlechtsreif als Hausmeerschweinchen. Die frühe Geschlechtsreife der Hausmeerschweinchen ist eine Folge der Domestikation.

Ist eine Meerschweinchendame älter als 10 Monate und schwerer als 1000 g, ist von einer Verpaarung abzusehen, weil es vermehrt zu Trächtigkeitstoxikosen und Geburtsproblemen kommt.

Die Weibchen werden aus der Zucht genommen bzw. in "Zuchtpension" geschickt, wenn:

  • sie 4 Würfe hatten.
  • sie Schwierigkeiten bei der Geburt und/oder bei der Aufzucht der Babys hatten.
  • sie nach der Aufzucht der Babys sehr lange brauchen, bis sie wieder fit sind.
  • sie eine oder zwei Totgeburten hatten.
  • sie zur Kanibalismus neigen.
  • sie zu Wehenschwäche neigen.
  • sie zu Übertragung neigen.
  • sie nicht aufgenommen haben und über 1 Jahr alt geworden sind.
  • sie nicht aufgenommen haben und die Pause zum vorherigen Wurf zu lange geworden ist.
  • die Babys Missbildungen hatten.


       

Impressum Alle Themen auf einen Blick Meerschweinchen-FAQ Downloads & Buchtipps

Copyright: meerschweinchenberatung.at

Powered by World4you.com